Neuerscheinungen
Sonderangebote
 
Moderne Literatur
Klassiker & Weltliteratur
Lyrik
Krimi
Fantasy & Horror
Sachthemen
Kinderliteratur
Kabarett & Humor
 
Aktualisiert: 14.12.2017 - 15:44:04
AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen und
Widerrufsbelehrung

Die Firma WordShop, Barbarossastraße. 39, 10779 Berlin führt Bestellungen von Endabnehmern und Institutionen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch.

Die Preise
- sind inklusive der zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer
- Preisänderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten. Allein gültig sind unsere Rechnungspreise.

Bestellmöglichkeiten
- Bestellungen können über unsere Internetseite word-shop.de (textamohr.de, hörbuchberlin.de), telefonisch (030-25464314), per Fax (030-25700627), per E-Mail oder schriftlich aufgegeben werden. Die Ware sollte möglichst unter Angabe der ISBN sowie des/der Autors/in und des Titels bestellt werden. Die Angaben in unseren Online-Katalog werden sorgfältig und nach bestem Wissen ausgeführt; für ihre Richtigkeit und insbesondere die Lieferbarkeit der Ware können wir jedoch keine Gewähr übernommen.

Anteilige Versandkosten
- berechnen wir Ihnen pro Lieferung im Inland mit einem Betrag von Euro 2.50, im Ausland mindestens Euro 7.50 (für Lieferungen ins Ausland fallen eventuell zusätzliche Versandkosten an, die auf der Rechnung aufgeführt werden). Ab einem Auftragswert von Euro 30.00 entstehen Ihnen keine Versandkosten innerhalb Deutschlands.

Eigentumsvorbehalt
- Bis zur vollständigen Bezahlung des geforderten Rechnungsbetrages durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

Abschluss des Kaufvertrags
- Der Kaufvertrag über den vom Besteller ausgewählten Artikel wird geschlossen, wenn der Verkäufer die Bestellung durch die Mitteilung über die Lieferung der Ware annimmt. Diese Mitteilung erfolgt in der Regel per E-Mail an die vom Besteller bekannte E-MailAdresse. Bei postalischen Bestellungen gilt der Rechnungsbeleg als Mitteilung. Bei telefonischen Bestellungen erfolgt die Mitteilung während des Bestellvorgangs. Der Besteller ist verpflichtet, seine Bestellung auf offensichtliche Schreibfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung hin zu untersuchen und dem Verkäufer mögliche Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen. Wenn der Besteller Unstimmigkeiten zwischen Lieferung und Bestellung feststellt, sollte er die Ware nicht weiter öffnen oder nutzen. Andernfalls hat der Kunde den dadurch entstehenden Wertverlust der Ware zu tragen.

Nichtverfügbarkeit
- Der Verkäufer behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn der bestellte Titel nicht vorrätig ist, der nicht vorrätige Titel beim Verlag oder Verkäufer vergriffen und die bestellte Ware somit nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden Sie (der Besteller) unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und erhalten einen gegebenenfalls bereits gezahlten Rechnungsbetrag (Kaufpreis) unverzüglich zurück.

Die Lieferung
- innerhalb Deutschlands erfolgt auf dem schnellsten Weg per Post (DHL) oder einem anderen Paketdienst. Da sich unsere Bestände auch an denen der Verlage orientieren, können trotzdem Verzögerungen auftreten. Insbesondere bei englischen Titeln kann es zu Verzögerungen kommen.
- der Transport der Ware erfolgt auf Gefahr des Käufers. Für eine auf dem Versandweg verlorene Sendung wird keine Haftung übernommen. Beschädigte Sendungen sind bei dem entsprechenden Paketdienst (z.B. DHL/UPS) zu reklamieren. Waren, deren Beschädigungen oder Mängel der Versender zu verantworten hat, werden zeitnah umgetauscht oder gutgeschrieben.

Rückgabe und Umtausch
- wir nehmen alle bei uns gekauften Artikel innerhalb von 14 Tagen wieder zurück (Widerrufsrecht). Sie können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware oder wenn Sie in dieser Frist die Bestellung widerrufen haben, die Ware an uns zurückschicken. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung (Poststempel). Bitte beachten Sie, dass die Ware originalverpackt und im ungebrauchten Zustand frei Haus an uns zurückgeschickt wird. Eventuell entstandene Portokosten werden Ihnen erstattet.
- defekt oder falsch gelieferte Artikel werden von uns ersetzt. Eventuell entstandene Portokosten werden Ihnen erstattet.
- Ihre Rücksendung oder Reklamation schicken/richten Sie bitte an: WordShop, Barbarossastr. 39, 10779 Berlin, tel. 030-25 46 43 14. Der Rechnungsbetrag wird Ihnen dann umgehend erstattet. Wir bitten Sie, keine Stornierung einer eventuellen Abbuchung vorzunehmen.
- wir wollen selbstverständlich, dass Sie mit unseren Lieferungen zufrieden sind. Ihre Reklamationen oder Rücksendungen werden daher, neben dem Ihnen gesetzlich zustehenden Widerrufs- bzw. Rückgaberecht, kulant behandelt.

Gewährleistung
- Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

Ihre Daten
- werden von uns zur Auftragsbearbeitung gespeichert und von uns umfassend
geschützt.
- Wir sichern Ihnen zu, Ihre Adressdaten nicht an Dritte weiterzugeben.
Alle mit uns geschlossenen Lieferverträge unterliegen dem deutschen Recht.

Die Zahlung kann erfolgen
- per Rechnung, die innerhalb von 30 Tagen zu begleichen ist.
- per Bankeinzug (Lastschrift, mit 2% Skonto)
- per Vorabüberweisung auf unser Konto

Irrtümer sind in unserem Web-Katalog nicht ausgeschlossen.

Gerichtsstand ist Berlin.

Salvatorische Klausel
- Sollte eine Bestimmung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzliche Regelung, die der unwirksamen Bestimmung nach Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt.

Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß
des einheitlichen UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen und
der Vorschrift zum deutschen internationalen Privatrecht.

WordShop
Barbarossastr. 39
10779 Berlin

T. 030 25 46 43 14
F. 030 25 70 06 27

info@word-shop.de